Wir über uns

Mieter helfen Mietern (MhM) ist ein Mieterverein, der seine Mitglieder in allen Fragen rund um das Mietrecht berät. Die MhM-Zentrale befindet sich im Hamburger Schanzenviertel. Hier und in zwölf weiteren Beratungsstellen im gesamten Hamburger Stadtgebiet können sich Mitglieder und Mieter, die es werden wollen, von MhM-Juristen beraten lassen. Selbstverständlich können auch Mieterinnen und Mieter aus dem Umland bzw. der gesamten Bundesrepublik Mitglied werden und Beratung beanspruchen. Zu unseren Beratungsangeboten und unseren Büro-Öffnungszeiten.

MhM wurde 1980 gegründet. Er ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit rund 18.500 Mitgliedern (Stand 30.6.2014).

Dem Vorstand von MhM gehören die Rechtsanwälte Thomas Breckner, Sven Lausen und Udo Smetan an. Geschäftsführerin ist Juristin Sylvia Sonnemann.

Die Satzung legt Ziele und Strukturen des Vereins fest. Der Rechenschaftsberichte wird jährlich in der Vereinszeitung Mietraum² veröffentlicht und auf der Mitglieder-Vollversammlung vorgestellt.

Der Verein ist parteipolitisch unabhängig. MhM vertritt die Interessen Hamburger Mieterinnen und Mieter auch über die Rechtsberatung hinaus. Dieses geschieht durch Lobbyarbeit bei Behörden und auf der Politikebene sowie durch Öffentlichkeits- und Gremienarbeit und Mieteraktionen, zum Teil in enger Kooperation mit Hamburger Stadtteil- und Mieterinitiativen.

Der Verein bildet regelmäßig Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Mitarbeiter/innen gemeinnütziger Unternehmen sowie Behördenmitarbeiter/innen fort und bietet Themenabende zum Wohnungswesen und Mietrecht an.

MhM beschäftigt 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie rd. 45 ehrenamtlich und auf Honorarbasis arbeitende Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. MhM finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und erhält keine öffentlichen Gelder.

MhM ist gemeinnützig und dient der Verbraucherberatung. Spenden sind steuerlich absetzbar. Mitgliedsbeiträge können nicht als Spende abgesetzt werden.