Volksinitiativen KEINE PROFITE mit BODEN & MIETE!: Mitmachen beim Endspurt!

von MhM Hamburg | Aktuelles Politik

"Boden und Wohnungen behalten. Hamburg sozial gestalten". "Neubaumieten auf städtischem Grund. Für immer günstig!". Ein Erfolg der beiden Volksinitiativen ist - gerade in Zeiten von Corona - nötiger denn je. Die Zeit drängt. Jede Unterschrift zählt: für bezahlbaren Wohnraum und eine soziale Stadtgestaltung.

Nicht nur das Sammeln von Unterschriften wurde in Zeiten von Corona erschwert, auch die Sammelzeit ist nicht angemessen verlängert worden. Die Unterschriftensammlung endet am 19. Oktober. Immer noch fehlen Unterschriften.

Bei MhM können Sie noch bis zum 15. Oktober 2020, 18:00 Uhr in der Zentrale in der Bartelsstraße 30 direkt unterschreiben (bitte Maske nicht vergessen).

Sie können sich auch beide hier angehängten Listen ausdrucken, unterschreiben und per Post in die MhM-Zentrale schicken. Diese Listen müssen spätestens bis zum 18. Oktober 2020 in unserem Briefkasten in der Bartelsstr. 30 landen.

Am besten übersenden Sie uns die Listen gleich mit mehr Unterschriften drauf. Unterstützen Sie bitte die Volksinitiativen auch, indem Sie Ihre Nachbar*innen, Freund*innen oder Arbeitskolleg*innen mit ins Boot holen!

Für mehr Infos: www.keineprofitemitbodenundmiete.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.