Gutes KinderzimmerWetter

von Andree Lagemann | Aktuelles

Neues Infoangebot für junge Familien

Viele Eltern sorgen sich wegen möglicher Schadstoffe in ihren Wohnungen um die Gesundheit ihrer Kinder. Ab dem 29. September startet ein neues und zudem kostenloses Informationsangebot für Menschen mit kleinen Kindern.

Tests von Verbraucherzentralen und Umweltverbänden zu Kinderspielzeug oder Kinderzimmermöbeln zeigen leider immer wieder, dass die Kinderzimmerluft durch Lösemittel, Biozide oder Duftstoffe belastet wird. Auch bei Schimmelbefall bestehen Gesundheitsrisiken für die Kleinsten.

Das Projekt „Gutes KinderzimmerWetter“ informiert Mütter und Väter, über ein gesundes und klimafreundliches Wohnen mit Baby. Das Angebot des Regionalverbandes Nord e. V. ist fachkundig und kostenfrei. In interaktiven Videoseminaren u.a. zu den Themen Renovieren für das Baby, Einzug in den Neubau und Hilfe, Schimmel im Haus! können Interessierte mit Spaß Wissen erwerben. Die Teilnehmenden erhalten hierbei ein professionelles Thermo-Hygrometer und – besonders wichtig – eine ausführliche Handlungsanleitung. So lassen sich Energiekosten einsparen und gleichzeitig ein gutes und gesundes Raumklima schaffen. Neben den Seminaren wird das Projekt ab November 2022 auch Video-Beratungen zu Schadstoffen in der Wohnung anbieten. Termine können in Kürze gebucht werden.

Das Projekt steht allen Menschen offen. Die Seminare beginnen ab dem 29.9.2022. Interessierte melden sich für nähere Informationen und Anmeldung bei https://kinderzimmerwetter.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.