27. März: Housing Action Day 2021

von MhM Hamburg | Aktuelles Politik

Wohnen für Menschen statt für Profite!

Gemeinsam für eine solidarische Stadt! Europaweit wird es in über 60 Städten Proteste geben. Hierzulande sind über 20 Städte dabei, auch Hamburg mischt mit. Geplant sind Corona-konforme Kundgebungen und Aktionen im öffentlichen Raum und auch die Sozialen Medien sollen verstärkt bespielt werden.

In Deutschland ruft das bundesweite Aktionsbündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn, ein Zusammenschluss von Mieter*inneninitiativen und Recht auf Stadt-Gruppen, nun zum zweiten Mal zum Housing Action Day auf. Die Kampagne Mietenstopp, die auch von MhM unterstützt wird, mobilisiert ebenfalls.

Das Aktionsbündnis stellt fest, dass sich in der Corona-Krise die soziale Frage und damit auch die Mieten- und Wohnungskrise verschärft hat. Dies soll nicht hingenommen werden. In ihrem Aufruf finden sich folgende Hauptforderungen:

1. Wohnungen für alle!
2. Mietschulden erlassen!
3. Mieten senken – Gewinne umverteilen!
4. Bodenspekulation beenden – Wohnungskonzerne vergesellschaften!

Der komplette Aufruf steht unten zum Download bereit. Infos zum Bündnis und zu Aktionen in den teilnehmenden Städten gibt es hier: https://www.housing-action-day.net

Was passiert in Hamburg?

War auf der Veddel im letzten Jahr eine Großdemonstration geplant, die wegen Corona abgesagt werden musste, kann es 2021 zumindest auf die Straße gehen. Es wird den Tag über Corona-konforme Kundgebungen und Aktionen geben. Hierfür mobilisieren auch die von MhM mitinitiierten Volksinitiativen KEINE PROFITE MIT BODEN & MIETE! mit (s. weiterer Blogbeitrag).

In Hamburg verbindet sich der Housing Action Day in diesem Jahr mit der „Fleck of Shame“-Kampagne, bei der Problemimmobilien, Häuser mit hohen Mieten und Schandflecke der Stadtplanung benannt und markiert werden sollen. Hier können alle mittun und ihre „Fleck of Shame“-Orte in den Sozialen Netzwerken teilen.

Aktuelle Infos und Schandflecken zum Download hier: http://www.rechtaufstadt.net/fleck-of-shame/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.