News

15.10.2019

Wie zählt der Balkon?

Das jüngst durch die Presse gewanderte Bundesgerichtshofsurteil zur Ermittlung der Wohnfläche besagt: Es gilt die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige gesetzliche Berechnungsregelung. Für Mietverträge, die nach dem 1.1.2004 abgeschlossen wurden, bedeutete dieses, dass der Balkon im Regelfall nur zu einem Viertel zählt, in davor geschlossenen Mietverträgen bis zur Hälfte.

Weiterlesen

27.09.2019

Bezahlbares Wohnen in Hamburg

Im Gewerkschaftshaus diskutieren am 1. Oktober Stadtentwicklungssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeld, MhM-Geschäftsführerin Sylvia Sonnemann, Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup und Dr. Patrick Schreiner von der ver.di Bundesverwaltung Berlin, Bereich Wirtschaftpolitik.

Herzliche Einladung!

Weiterlesen

26.09.2019

Keine Grundsteuerkosten für Mieter*innen

Der Berliner Senat hat eine weitere Gesetzesinitiative im Bundesrat zugunsten der Mieter*innen angeschoben: Künftig sollen die Vermieter*innen die Grundsteuer alleine tragen und nicht mehr als Betriebskosten auf die Mieter*innen abwälzen dürfen. Eine Unterstützung dieser Initiative stünde dem Hamburger Senat gut zu Gesicht.

Weiterlesen

Bitte treten Sie ein

Benötigen Sie fundierten mietrechtlichen Rat? Hier finden Sie alles, was Sie über unsere Beitrittsbedingungen, Beratungsstellen und Beratungszeiten wissen wollen. Unsere Juristinnen und Juristen helfen gerne. Und so werden Sie Mitglied.

Wir informieren Sie. Abonnieren Sie den Newsletter MhM-Aktuell oder lesen Sie die Mitgliederzeitung Mietraum² digital, besuchen Sie unseren Blog Aktuelles oder twittern Sie mit uns.

Mieter helfen Mietern (MhM) vertritt die Rechte und Interessen von über 30.000 Mieterinnen und Mietern. Fast 40 Jahre Erfahrung und Professionalität auf allen Gebieten des Mietrechts und der Wohnungspolitik zeichnen uns aus.

MhM-Zentrale Telefon 040 431 39 40

Beratung heute 19.10.2019

Es gibt keine Events an diesem Tag.