Bezahlbares Wohnen in Hamburg

Veranstaltung von ver.di zur Zukunft und Entwicklung von Hamburg

1. Oktober 2019 - 19 Uhr - Gewerkschaftshaus Hamburg (Musiksaal), Besenbinderhof 57a

»Wohnen« ist aktuell eine der brennendsten sozialen und politischen Fragen. Unaufhörlich steigen die Mieten. Und die Kosten des Wohnungs- und Immobilienmarktes in Deutschland explodieren. Gerade die Menschen in Metropolregionen wie Hamburg bekommen das sehr deutlich zu spüren.
Ein gesellschaftliches Handeln ist dringend geboten. Denn es muss gelingen, bezahlbares Wohnen für alle Menschen nachhaltig zu gewährleisten. Wir wollen diesen Abend daher nutzen, um mit unseren Gästen, den Frage und möglichen Antworten zur Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt auf den Grund zu gehen.
Hamburg muss auch zukünftig für alle hier lebenden Menschen und diejenigen die hier leben wollen, bezahlbar sein.

In der ersten Hälfte des Abends, werden Frau Dr. Stapelfeldt und Herr Prof. Dr. Bontrup einen kleinen Eingangsbeitrag halten, um anschließend gemeinsam mit den weiteren Gästen bei einer Podiumsdiskussion das Thema zu bewegen und sich den Fragen des Publikums zu stellen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Ihre Anfrage wird verschlüsselt an unseren Server geschickt. Mit Verwendung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung nebst Anfrage- und und Widerrufshinweisen.